Programm

(Deutsch) Programm für den Aufenthalt der Teilnehmer der Sankt-Petersburg. Freundschaftsfahrt 2017 Berlin-Moskau in Sankt-Petersburg 29. Juli – 3. August 2017

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand et Russe. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans la langue par défaut du site. Vous pouvez cliquer l’un des liens pour changer la langue du site en une autre langue disponible.

 

 

29. Juli
20:30 – 21:00 Einchecken im Hotel «Ochtinskaja». Empfang der Teilnehmer der Freundschaftsfahrt. Besprechung der Pläne für den Aufenthalt in Sankt-Petersburg.

 

 

 

Sankt-Petersburg, Bolscheochtinskij pr., 4

 

http://okhtinskaya.ru/contacts/

 

30. Juli
Teilnahme an Veranstaltungen, die im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Kriegsmarine durchgeführt werden. Freier Austausch und Besuch der feierlichen Veranstaltungen in Gruppen.

 

10:00 – 11:00 Parade der Kriegsmarine

 

Peter-und-Paul-Festung, Metrostation Gorkowskaja
11:00 – 12:00 Schiffempfang. Russische Seemanntradition Peter-und-Paul-Festung, Metrostation Gorkowskaja
12:00 – 16:00 Besichtigung der Schiffe, die an der Englischen Promenade verankert sind Englische Promenade
10:00 – 16:00 Konzert- und Interaktionsprogramme Dworzovaja Platz
16:00 Solokonzert von Ljudmila Sentschina Dworzovaja Platz
17-30 – 18:00 Begrüßungswort von Rainer Rothfuß auf dem Festival «Motostolitza» Maneschnaja Platz
20:00 Solokonzert von Wjatscheslaw Butusow Dworzovaja Platz
20:30 Konzert von Turetzkij Chor. Volkskaraoke Dworzovaja Platz
22:30 Feierliches Feuerwerk Peter-und-Paul-Festung, Metrostation Gorkowskaja
31. Juli

 

10:00 Fallschirmsprung (Gruppe von 10 Personen)  
10:00 Exkursion durch die Peter-und-Paul-Festung Peter-und-Paul-Festung, Metrostation Gorkowskaja
12:00 Mittagsschuss aus der Kanone auf der Peter-und-Paul-Festung Peter-und-Paul-Festung, Metrostation Gorkowskaja
13:30 – 16:00

 

Treffen mit der Öffentlichkeit im Raumfahrtsmuseum. Kinovorführung «Unterbrechung für den Krieg». Peter-und-Paul-Festung, Metrostation Gorkowskaja
15-30 – 18:00 Russisch-deutsche Freundschaftsspiele im Beach-Fußball und -Volleyball. Mit Unterstützung des ganzjährigen Zentrums für Strandsport «Pesok» (rus. Sand) http://www.sportpesok.ru/

Wir laden alle Interessierten zum Mitspielen und einfach nur zum Mitfiebern für die Mannschaften und zum Austausch ein.

Aus den Interessierten werden 4 Mannschaften mit je 5 Personen gebildet.

Oktjabrskaja Uferpromenade, 6/3

 

Ab 19:00 Zeit zur freien Verfügung  
1. August
8:00 – 14:30 Fahrt ins Dorf Lesje-Sologubowka. Besichtigung des deutschen Friedhofs. Treffen mit dem Pfarrer Vater Wjatscheslaw. Mittagsessen. Kosten werden noch geklärt. Die Exkursion beinhaltet eine Fahrt durch die historischen Orte der Kämpfe bei der Verteidigung von Leningrad im Kirowskij Bezirk der Oblast Leningrad,  mit Besichtigung von:

Gedenkstätte «Newskij Platzdarm» – die Stelle des Durchbruchs der Blockade (Kennenlernen der Geschickte der Blockade, der Kämpfe zum Durchbruch der Blockade…Blumenniederlegung…);

Gedenkstätte «Sinjawskije wisoti»  (Kennenlernen der Geschichte der Kämpfe…Blumenniederlegung…);

Orthodoxer Mariä-Entschlafens-Kathedrale, Friedenspark und dem größten Friedhof für die deutschen Soldaten im Dorf Лезье-Сологубовка…

Exkursion in Lesje-Sologubowka wird durch den Pfarrer von Mariä-Entschlafens-Kathedrale in Lesje und von Skorbjaschenskaja Kathedrale auf der Schpalernaja Straße in Sankt-Petersburg,  Leiter der erzbischöflichen Abteilung für Kooperation mit Militär und Ordnungskräften, Mitglied der Gesellschaftlichen Kammer der Oblast Leningrad, Erzpriester Wjatscheslaw Charinow (er schlägt vor, auf Englisch zu diskutieren).

 

Mehrgängiges Mittagsessen im Café auf der Rückreise (ca. 200 Rub. Pro Person)

Abfahrt aus Sankt-Petersburg – 8.00

Abfahrt nach Sankt-Petersburg – 14.30

 

15:30 – 16:00 Ankunft im Park der 300-jährigen Jubiläum von Sankt-Petersburg  
16:00 – 20:00 Konzert für die Unterstützung der 77 km langen Schwimmstrecke durch Newa von Marko Henrichs im Namen der russischen-deutscher Freundschaft.

Empfang von Marko am Finish:

·         Show der Trommlerin «Fejerija»

Auftritt der Künstlergruppen, Sänger und Musikgruppen:

 

·         Künstlerkollektive aus Kulturinstitutionen von Sankt-Petersburg:

·         Vokales Art-Studio «Peter Pan»,

·         Vokale Show-Gruppe «Non-stop»,

·         Theater der Flammen und Lichter «OhneGrenzen»)

 

Solisten:

·         Anschela Tschuprowa

·         Aleksej Rodin

Ensemble:

·         Vokalensemble « EstraDJazz »,

·         Ensemble «Gimnopedia»

Gruppen:

·         «Super Collection Orchestra»,

·          «Normal!».

Siegerehrung und Überreichung der Teilnehmerpreise beim Malwettbewerb «Frieden und Freundschaft mit den Kinderaugen».

 

Freier Austausch mit den Stadtbewohner von Sankt-Petersburg. Teilnahme kostenlos.

 

Park der 300-Jahre von Sankt-Petersburg, Metrostation Staraja Derewnja, pr. Primorskij, 74, Sankt-Petersburg
2. August
9:00 Abfahrt der Teilnehmer der Route «Karelien»  
9:00 – 19:00 Fahrt nach Sestrorezk и Wiborg mit Besichtigung der Mannerheim-Linie (erlebnisreiches Programm). Kosten für alle Exkursionen, mit Museumsbesichtigung und Mittagsessen –  25 Euro. Abfahrt vom Hotel Ochtinskaja
Ab 19:00 Zeit zur freien Verfügung  
3. August
9:00 Abfahrt der Teilnehmer der Hauptroute nach Weliki Nowgorod  

 

Kontaktnummer: 89033550123, Elwira Ismagilowa, Michail Imamutdinow +79112957487